recipes – Topfen-Marillenkuchen

Topfen-Marillenkuchen

Bei unserem letzten Besuch im Obst- und Gemüsehandel sahen wir herrlich frische Marillen (Aprikosen) und da unsere Mama immer wieder bedauert, dass wir uns in letzter Zeit überhaupt nicht mehr um die Nachspeise am Wochenende kümmern, entschieden wir uns einen sommerlichen Topfen-Marillenkuchen zu machen. Sie freute sich sehr und wir uns auch, die Marillen schmeckten knackig frisch, der Biskuitboden war super flaumig und die Topfencreme süß und zitronig.

Zutaten für den Biskuitteig
7 Eier
260g Staubzucker
200g glattes Mehl
Zitronenschale gerieben (von 1/2 Zitrone)

Zutaten für die Topfencreme
250g Topfen
100g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
Saft von 1/2 Zitrone
Zitronenschale gerieben (von 1/2 Zitrone)
500ml Schlagobers
ein paar Marillen

(die Maße reichte uns für eine runde Kuchenform und ein halbes Backblech)

Topfen-Marillenkuchen1
Topfen-Marillenkuchen2
Topfen-Marillenkuchen3

Zubereitung

  • für den Biskuitteig Eier mit Staubzucker mindestens 15 Minuten lang sehr schaumig schlagen
  • Zitronenschale und Mehl unterrühren
  • Backblech oder Kuchenform mit Backpapier belegen und Masse auftragen
  • bei 200°C ca. 10-12 Minuten backen, danach auskühlen lassen
  • für die Topfencreme Topfen mit Zitronenschale, Zitronensaft, Staubzucker und Vanillezucker verrühren
  • Schlagobers steif schlagen und zum Schluss unterheben
  • Topfencreme auf den Biskuitteig verteilen und kalt stellen
  • Marillen waschen, schneiden, am Kuchen verteilen und genießen!

Topfen-Marillenkuchen5
Topfen-Marillenkuchen6
Topfen-Marillenkuchen7
Topfen-Marillenkuchen9

Topfen-Marillenkuchen8
Topfen-Marillenkuchen4
Topfen-Marillenkuchen10
Topfen-Marillenkuchen11

Alles Liebe,
Katharina und Natascha

Advertisements

Ein Gedanke zu “recipes – Topfen-Marillenkuchen

  1. Euer Kuchen sieht einfach köstlich aus ❤ Ich bin totaler Fan von fruchtigen Kuchen, aber ich kriege das einfach nicht hin. Ich habe mich letztens an einer Zwetschgen-tarte mit Topfencreme probiert, aber sie ist kläglich misslungen ;(

    Alles Liebe, Christina
    christinawaitforit.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s