blow a dandelion – Katharinas Weihnachtswunschliste

Katharinas Weihnachstwunschliste2015Meine Oma ist immer die erste, die mich fragt, was ich mir zu Weihnachten wünsche und jedes Mal weiß ich so spontan keine Antwort. In meinem Kopf spielt sich dann manchmal die Szene zwischen Harry und Albus ab: „Liebe, Harry, Liebe!“ (Die Potterheads unter euch verstehen, warum mich das zum Schmunzeln bringt.) Aber ich sage ihr das nie mit einem selbstverständlichen allwissenden Nicken, wie es Dumbeldore vormachte, sondern sage, dass ich mir etwas überlege.
Und dieses Jahr habe ich es seit (wie es mir vorkommt) Ewigkeiten geschafft eine Wunschliste anzufertigen. Als Kind schnitt ich etwas aus Werbezeitungen von Toys „R“ Us aus und klebte das Ausgeschnipselte neben ein paar Zeilen an das Christkind auf ein Briefpapier. Heute surfe ich im Internet, erstelle mit der Hilfe von S Collagen und teile meine Wunschliste mit euch. Das Christkind, Santa oder der Weihnachtshase wird doch bestimmt unter den Leser/innen sein.

1.  MALA – PUPPY cotton mix espadrilles

Ich kenne das Label Lika Mimik schon seit einem halben Jahr und weiß, dass sie für die Auswahl ihrer Produkt auf höchste und umweltfreundliche Qualität Wert legen. Da ich versuche auch in den Bereichen Mode und Beauty vermehrt zu Produkten zu greifen, unter deren Herstellung kein Tier sterben musste, bin ich sehr glücklich, dass das Label die vegane Linie MALA in ihr Konzept aufgenommen hat. Espadrilles sind meine absoluten Lieblingsschuhe und dieses Modell mit  kleinen Welpen darauf hat mich überzeugt.

2.  Bad Feminist – Roxanne Gay

Das erste Mal wurde ich auf dieses Buch aufmerksam, als ich den Beitrag The 39 Most Iconic Feminist Moments of 2014 gelesen hatte. Ich wollte es unbedingt haben und setzte es auf meine endlos erscheinende Liste der Bücherwünsche, die von Tag zu Tag wächst. Als Natascha und ich die Idee zu diesen Wunschlisten hatten, fiel mir Roxanne Gays Beitrag zur derzeitigen Feminismusdebatte zwischen den Grenzen von Popkultur, Mainstream und Akademiker/innenkreisen wieder ein. Bald erscheint auch eine deutsche Fassung Gays brandaktuellen Werks.

3. AA BAG BACK TO NATURE – Armed Angels

Solche Tragebeutelchen sind für mich immer eine gute Alternative zur Handtasche, und um ein klein wenig mehr Auswahl zu haben, fand ich, inspiriert durch dariadaria, auf der Internetseite von Armed Angels dieses lässige Modell. Noch ein extra Bonus für diesen Beutel ist, dass alle Kollektionen und Produkte von Armed Angels für Nachhaltigkeit und Fairness stehen.

4. Mascara Nightfall – ILIA

In einem Video von dariadaria rezensierte sie die Mascara von ILIA und da Wimperntuschen in meinem „Beauty-Spectrum“ am häufigsten gebraucht werden, und diese außerdem noch zu 100% vegan ist, setzte ich sie auf meine nicht so endlos lange Wunschliste für Beautyprodukte und heute auf meine Weihnachtswunschliste.

5. Road Bag – Denise Roobol

Ich schwärme schon längere Zeit heimlich für die hübschen veganen Taschen des Labels Denise Roobol aus Rotterdam. Und kürzlich konnte ich meinen neuen Favoriten küren (das klingt so als hätte ich schon unzählige davon zuhause, in der Tat besitze ich noch keine einzige) und zwar diese road bag in zuckersüßem Nude.

6. Neko Tasse mit Katzenmotiv – Anthropologie

Eigentlich war ich auf der Seite von Anthropologie auf der Suche nach einer Tasse mit dem Letter K, doch als ich stattdessen auf diese Katzentasse in verschiedenen Farben (ich habe mich dann für rosa, passend zur road bag, entschieden) stieß, war mir klar, die muss einfach auf meine Wunschliste. Ich hoffe schon bald meinen Pumpkin Spice Latte daraus genießen zu können … (nein, Scherz, sowas trinke ich nicht.)

Alles Liebe,

Katharina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s